„Musik kennt keine Grenzen – Musique sans Frontières“ Groupement Européen des Ardennes et de l'Eifel, asbl

Im Rahmen des Projektes Jugendsinfonieorchester Eifel-Ardennen „Musik kennt keine Grenzen!“ treffen sich ca. 70 junge Musiker aus Luxemburg gemeinsam mit deutschen Kollegen im Rahmen mehrerer außerschulischer Seminarwochen, um in Vorbereitung auf den 35. Jahrestag des Schengen-Abkommens grenzüberschreitend zusammen zu leben, zu arbeiten und sich musikalisch auf feierliche Konzerte einzustimmen.